Team

Jonas Dorlöchter

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Jonas Dorlöchter, M.Sc.

Raum:
R09 R00 H21
Telefon:
+49 201 18-34123
E-Mail:
Sprechstunde:
Freitags: 08:15 Uhr - 09:15 Uhr (Anmeldung erforderlich)

Lebenslauf:

Ausbildung:

  • 2015 - heute: Promotionsstudent am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Banken an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
  • 2011 - 2014: Betriebswirtschaftslehre – Energiewirtschaft und Finanzwirtschaft (M.Sc.) an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
    • Abschlussarbeit: Empirische Masterarbeit am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Banken mit dem Titel: „Anleger in der Liquiditätsfalle – Welches Potential hat der Peer-to-Peer Markt?“
  • 2013: Auslandssemester an der Griffith University of Brisbane, Nathan Campus (Australien)
  • 2008 - 2011: Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
    • Abschlussarbeit: Bachelorarbeit am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Banken mit dem Titel: „Wirtschaftlichkeitsprüfung innovativer Energietechnologien – Am Beispiel von Geothermie Kraftwerken“

Praktische Erfahrungen:

  • 2017 - heute: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Finanzierung der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
  • 2016 - heute: Dozent an der FOM (Hochschule für Oekonomie & Management)
  • 2015 - 2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Banken an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
  • 2013 - 2014: Geschäftsführer act-Projektgesellschaft UG (haftungsbeschränkt)
  • 2012 - 2014: Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Banken an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
  • 2012 - 2014: Vorstandsvorsitzender act e.V. - studentische Unternehmensberatung
  • 2011 - 2014: Zahlreiche Beratungsprojekte im Rahmen meiner Tätigkeit bei der act e.V. - studentische Unternehmensberatung
  • 2013: Praktikant bei der RWE Supply & Trading GmbH (RWE AG)
  • 2011 - 2012: Mitglied des Customer Relationship Managements der act e.V. - studentische Unternehmensberatung
  • 2010 - 2012: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Banken an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen

Publikationen; Working Paper:

  • Amann, E. und Dorlöchter, J. (2017): The bargaining problem _Experimental analysis to investigate the in-dependence of insignificantly alternatives (Working Paper).
  • Amann, E. und Dorlöchter, J. (2017): How do future markets affect spot markets? (Working Paper).
  • Amann, E. und Dorlöchter, J. (2017): Risk taking following gains or losses: Does investors`s risk attitude actually change? (Working Paper).
  • Amann, E. und Dorlöchter, J. (2017): Ein konvergenter Erklärungsansatz für Geldanlageentscheidungen, in: Kaluza, B; Beschorner, H.; Braun, K. D.; Rolfes, B. (Hrsg.) Betriebswirtschaftliche Fragen zu Steuern, Finanzierung, Banken und Management, Festschrift zum 66. Geburstag, Springer Gabler, Wiesbaden, 2017, S. 393-402.
  • Amann, E. und Dorlöchter, J. (2016): An experimental approach to understand risk taking before and after an income shock.

Ehrungen und Auszeichnungen:

  • 2015: 1. Platz beim Wissenschaftspreis der NATIONAL-BANK für hervorragende Abschlussarbeiten
  • 2015: Erhalt des Alumni-Preises für ausgezeichnete Studienleistungen durch die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen
  • 2013: Bester Absolvent an der Griffith University of Brisbane (International Business Finance)
  • 2013: PROMOS-Stipendiat des Deutschen akademischen Austauschdiensts

Forschungsgebiete:

  • Behavioral Economics/Finance
  • Experimental Economics/Finance

Tagungen:

  • 2017: International Conference on Operations Research vom 06 - 08. September 2017 in Berlin
    • Konferenzbeitrag: Amann, Erwin/Dorlöchter, Jonas: "An experimental approach to investigate whether and how risk attitudes change"
  • 2017: Experimental Finance 2017 vom 14 - 16. Juni 2017 in Nizza
    • Konferenzbeitrag: Amann, Erwin/Dorlöchter, Jonas: "An experimental approach to understand risk taking before and after an income shock"
  • 2017: 10th Maastricht Behavioral and Experimental Economics Symposium
    • Konferenzbeitrag: Amann, Erwin/Dorlöchter, Jonas: "An experimental approach to understand risk taking before and after an income shock"
  • 2016: XI. annual conference - Warsaw International Economic Meeting 2016
    • Konferenzbeitrag: Amann, Erwin/Dorlöchter, Jonas: "An experimental approach to understand risk taking before and after an income shock" ("Expected utility as a normative and descriptive theory")
  • 2015: XVI. Symposium zur ökonomischen Analyse der Unternehmung (GEABA) vom 23. - 25. September 2015 in Hamburg
    • Konferenzbeitrag: Amann, Erwin/Dorlöchter, Jonas: "An experimental approach to understand risk taking before and after an income shock" ("Expected utility as a normative and descriptive theory")
  • 2015: 19. ecfs-Banken-Symposium vom 15. - 16. September 2015 in Duisburg
  • 2015: ecfs-Provisionstag in Münster
  • 2014: ecfs-Vertriebstag in Düsseldorf
  • 2011: Podiumsteilnehmer beim Symposium „Der Phönix fliegt“ in Essen
    • Podiumsdiskussion u. a. mit dem Vorstandsvorsitzenden Herrn Dr. Heinrich Hiesinger der ThyssenKrupp AG über die Rolle der Ruhrindustrie im 21. Jahrhundert

Lehrveranstaltungen:

  • SS 19: Fachseminar zu "Behavioral Corporate Finance"
  • WS 18/19: Übung zu "Behavioral Finance" (Master); Fachseminar zur "Vermögensverwaltung"
  • SS 18: Übung zu "Corporate Finance" (Master); Fachseminar zu "Prospect theory and Ratings in the wild"
  • WS 17/18: Übung zu "Investition und Finanzierung" (Bachelor); Fachseminar zu "Portfolioentscheidungen von Privatinvestoren"
  • SS 17: Übung zu Bankmanagement I (Master); Fachseminar zu "Corporate Rating and Behavioral Economics"
  • WS 16/17: Übung zu "Investition und Finanzierung" (Bachelor)
  • SS 16: Übung zu Bankmanagement I (Master); Fachseminar zu "Gesamtbanksteuerung und Marketing im genossenschaftlichen Verbund"
  • WS 15/16: Übung zu "Investition und Finanzierung" (Bachelor); Klausurenkurs zu "Investition und Finanzierung" (Bachelor); Fachseminar zu "Wie Phoenix aus der Asche - Erfolgreiche Finanzierung im Turnaround-Prozess"
  • SS 15: Übung zu Bankmanagement I (Master)
  • WS 14/15: Übung zu "Investition und Finanzierung" (Bachelor); Klausurenkurs zu "Investition und Finanzierung" (Bachelor); Fachseminar zu "Fintech: Laue Lüftchen, frische Brisen oder Hurrikans auf den Finanzmärkten?"
  • WS 13/14: Übung zu "Investition und Finanzierung" (Bachelor); Klausurenkurs zu "Investition und Finanzierung" (Bachelor)
  • WS 12/13: Übung zu "Investition und Finanzierung" (Bachelor); Klausurenkurs zu "Investition und Finanzierung" (Bachelor)
  • WS 11/12: Tutorium zu "Investition und Finanzierung" (Bachelor)
  • WS 10/11: Tutorium zu "Investition und Finanzierung" (Bachelor)

Betreute Abschlussarbeiten:

  • 2018: "Realization Utility - Determinants and Implications (Bachelorarbeit)
  • 2018: "Does futures destabilize spot prices - An literature review" (Bachelorarbeit)
  • 2018: "Prospect theory and financial behaviour – An literature review" (Bachelorarbeit)
  • 2018: "Disposition effect and prospect theory - An literature review" (Bachelorarbeit)
  • 2018: "How do prior outcomes affect market and individual behaviour? – An comparison of current results" (Bachelorarbeit)
  • 2018: "Prospect theory in the wild – Anwendungsgebiete der Prospect Theorie" (Bachelorarbeit)
  • 2018: "Description-Experience-Gap in risky choice - An literature review" (Bachelorarbeit)
  • 2017: "How do prior outcomes affect risk attitudes - State of the art der wissenschaftlichen Literatur" (Bachelorarbeit)
  • 2017: "Effizienz des europäischen Fußballwettmarkts: State-of-the-Art der wissenschaftlichen Literatur" (Bachelorarbeit)
  • 2017: "Peer-to-Peer-Kreditmärkte im Lichte des Diamond-Modells" (Bachelorarbeit)
  • 2016: "Mobile Payment - Kreditinstitute zwischen Interesselosgigkeit und Notwendigkeit" (Masterarbeit)
  • 2015: "Validierung eines Fragebogens zur Einschätzung der Anlegermentalität" - (Bachelorarbeit)
  • 2015: "Was sagen Finanztests über die Beratungsqualität von Banken?" - (Bachelorarbeit)
  • 2015: "Machtverschiebungen zwischen Stakeholdern im Turnaround-Prozess" - (Bachelorarbeit)
  • 2015: "Die Akzeptanz digitaler Vermögensverwaltung aus Kundensicht - Eine empirische Überprüfung" (Bachelorarbeit)
  • 2015: "Amazon coins - eine alternative Form der Unternehmensfinanzierung?" (Bachelorarbeit)
  • 2015: "Die Quantifizierung von Risiken bei Projektfinanzierungen" (Bachelorarbeit)
  • 2015: "Crowdlending und Disintermediation im Bankgeschäft" (Bachelorarbeit)
  • 2015: "Basel III - Auswirkungen auf den Mittelstand" (Bachelorarbeit)
  • 2015: "Chance oder Wagnis – Kann Crowdinvesting Venture Capital als Finanzierungsform für Start-ups ersetzen?" (Bachelorarbeit)
  • 2015: "Die Liquidity Coverage Ratio bei Reverse Repo Geschäften in der Treasury-Steuerung von Kreditinstituten" (Bachelorarbeit)

Betreute Abschlussarbeiten:

  • Myopic loss aversion and the equity premium puzzle - A literature review (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, in Bearbeitung)
  • Stock market volatlity and the effect of rare events (Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre, in Bearbeitung)
  • Corporate decisions and the effect of rare events (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, in Bearbeitung)
  • Investors risk preferences and the effect of rare events (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, in Bearbeitung)
  • Measurement of CEO-Overconfidence and its challenges (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, in Bearbeitung)
  • Der Einfluss des Mental Accounting auf eine effiziente Allokation von Wertpapierportfolios (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, in Bearbeitung)
  • Equity Premia before, during and after Macroeconomic Desasters. Psychological and cognitive Determinants, and Market Implication (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, in Bearbeitung)
  • The impact of different price paths: Determinants and Implications (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, in Bearbeitung)
  • Prospect-Theorie und der Dispositionseffekt - A literature review (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Prospect theory in the wild - Die Anwendungsgebiete der Prospekt-Theorie (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Prospect Theory and financial behavior - A literature review (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Einfluss vorheriger Ergebnisse auf Marktpreise und das Individualverhalten - Ein Vergleich aktueller Ergebnisse (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Die despriction-experience gap in Risikoentscheidungen - Ein Literaturüberblick (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Number blindness and prospect theory: Does the prospect theory hold? (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Realization Utility - Determinants and Implications (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Die Liquidity Coverage Ratio bei Reverse Repo Geschäften in der Treasury-Steuerung von Kreditinstituten (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Chance oder Wagnis – Kann Crowdinvesting Venture Capital als Finanzierungsform für Start-ups ersetzen? (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Basel III - Auswirkungen auf den Mittelstand (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Crowdlending und Disintermediation im Bankgeschäft (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Die Quantifizierung von Risiken bei Projektfinanzierungen (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Amazon coins - eine alternative Form der Unternehmensfinanzierung? (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Die Akzeptanz digitaler Vermögensverwaltung aus Kundensicht - Eine empirische Überprüfung (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Machtverschiebungen zwischen Stakeholdern im Turnaround-Prozess (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Was sagen Finanztests über die Beratungsqualität von Banken? (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Validierung eines Fragebogens zur Einschätzung der Anlegermentalität (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Mobile Payment - Kreditinstitute zwischen Interesselosgigkeit und Notwendigkeit (Masterarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Peer-to-Peer-Kreditmärkte im Lichte des Diamond-Modells (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Effizienz des europäischen Fußballwettmarkts: State-of-the-Art der wissenschaftlichen Literatur (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • How do prior outcomes affect risk attitudes - State of the art der wissenschaftlichen Literatur (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • Disposition effect and prospect theory - An literature review (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)
  • How do prior outcomes affect market and individual behaviour? – An comparison of current results (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)

Mitgliedschaften:

  • Mitglied des Alumni-Vereins der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen
  • Alumni der studentischen Unternehmensberatung "act e.V." der Universität Duisburg-Essen

Inneruniversitäre Funktionen:

  • Mitglied der QVM-Kommission
  • Bibiliotheksbeauftragter der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (Bereich: Betriebswirtschaftslehre)

Hinweis für Studierende:

Bitte senden Sie Ihre Anfragen, Anmerkungen oder Fragen über Ihre aktuelle @stud.uni-due.de-Adresse. Andernfalls können wir Ihre E-Mail nicht zeitnah bearbeiten!

Publikationen

Hier finden Sie die Publikationen des Lehrstuhls.

Zur Publikationsübersicht

Lehrveranstaltungen

Hier finden Sie die aktuellen Lehrveranstaltungen des Semesters.

Lehrveranstaltungen

Seminararbeiten

Hier finden Sie Informationen zu unserem Seminarangebot.

Seminararbeiten

Abschlussarbeiten

Hier finden Sie Informationen zu unserem Abschlussarbeitenangebot.

Abschlussarbeiten